Vielleicht muss der deutsche Mittelstand einfach den Bach runtergehen? – corona-blog.net

Dem Corona Blog Team wurde heute eine interne E-Mail eines deutschen, mittelständischen Unternehmens zugesandt, die wir hier veröffentlichen wollen.

Wir vom Corona Blog Team finden keine Worte mehr dazu. Scheinbar muss der Mittelstand wirklich erst über die Klinge springen, dass er und die Masse der Deutschen endlich einmal wach werden.
Wir hoffen, dass dieses Unternehmen eines der Vorreiter ist.

Kennt ihr ein Land, in dem Menschen- und Grundrechte noch etwas wert sind und in dem es keine „Corona Schutzmaßnahmen“ gibt? Dann hinterlasst uns ein Kommentar hier – auch wir sind auf der Suche nach einer Alternative. Einer Alternative zu Deutschland.


Bleibe informiert und folge uns auf Telegram – Corona ist nicht das Problem

Als Fluchtland kommt nur Russland in Frage. Alle anderen Länder werden von westlichen Faschisten kontrolliert.

Hmm da sind wir vom Corona Blog Team skeptisch… Pest oder Cholera ist uns um Endefekt egal… oder steht Putin und Co jetzt für Grund- und Menschenrechte? Auch wenn wir sicher zugegebnermaßen von den westlichen Medien in der Frage sehr eingenommen sind…

USA. In 24 Bundesstaaten sind die Massnahmen beendet. Fauci angezählt.

Bereits 24 US-Bundesstaaten ohne Maskenzwang und 12 mit Verbot vom Impfpass

Unfassbar, was wir uns gefallen lassen müssen. Den Ausdruck „asymptomatisch krank“ kann ich einfach nicht mehr ertragen… Das ist eine Erfindung von Herrn Drosten und es gibt immer noch keine einzige Studie, die diese Hypothese bestätigen konnte. Und wer dann noch daran glaubt, dass asymptomatisch Kranke infektiös sein sollen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Macht medizinisch ja auch überhaupt keinen Sinn..

Author: James Fond