Freiheit gibt’s nicht umsonst

Jedenfalls das, was uns als sol­che ver­kauft wird:

»Eine voll­stän­di­ge Impfung gegen Covid-19 wird bald die nöti­ge Eintrittskarte für vie­le Dinge sein: Einkaufen ohne Testnachweis, Reisen und mehr. Um sei­nen Impfstatus nach­zu­wei­sen, genügt dafür der klas­si­sche Impfausweis aus Papier. Voraussichtlich ab kom­men­dem Montag ist dies aber auch mit einem digi­ta­len Nachweis mög­lich, der in einer Smartphone-App vor­ge­zeigt wer­den kann…

Das kos­tet die Ausstellung des Impfzertifikats

Egal ob Arzt oder Apotheker – für die Erstausstellung eines Impfzertifikats dür­fen 18 Euro abge­rech­net wer­den. Sollte es sich dabei um ein Zertifikat nur für die ers­te Impfdosis han­deln und lässt sich die geimpf­te Person ihr Zertifikat für die zwei­te Dosis bei der­sel­ben Ärztin oder dem­sel­ben Apotheker aus­stel­len, dür­fen dafür noch ein­mal sechs Euro berech­net werden.

Besonders hohe Kosten ent­ste­hen also, wenn Bürger sich ihre Erst- und Zweitimpfung jeweils an ande­rer Stelle zer­ti­fi­zie­ren las­sen, da dann zwei­mal 18 Euro anfallen.

Günstiger wird es aller­dings, wenn das Zertifikat direkt vom Impfarzt aus­ge­stellt wird. Er oder sie darf nur sechs Euro pro Zertifikatausstellung berech­nen. Noch güns­ti­ger wird es schließ­lich, wenn das Impfzertifikat auto­ma­ti­siert über das Praxisverwaltungssystem (PVS) aus­ge­ge­ben wird. Das wird ledig­lich mit zwei Euro vergütet.

Laut Pressemitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ist das PVS der­zeit dazu aber noch nicht in der Lage. Ein ent­spre­chen­des Update sei kos­ten­los und könn­te Ende Juni oder bis spä­tes­tens zum 12. Juli zur Verfügung stehen.«
t‑online.de (10.6.)

Die 18 Euro schei­nen so eine Art Basiseinheit für das Geschäftemachen mit Corona zu sein. Letzteres wird das ein­zi­ge sein, das funk­tio­niert. Es gehört kei­ne gro­ße Seherkraft dazu vor­aus­zu­sa­gen, daß Einkaufen mit Impfausweis sich nicht durch­set­zen wird, egal ob auf Papier oder digi­tal. Und auch die Testzentren gehen ihrem Untergang entgegen.

Author: aa