„Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.“

Gestern wur­de hier berich­tet: Ulmer Forscher fin­den Verunreinigungen in Astrazeneca-Impfstoff. Versucht man heu­te, auf der Seite des Ulmer Universitätsklinikum den Beitrag dazu zu lesen, erhält man die genann­te Nachricht. Ob das mit sol­chen Veranstaltungen zusammenhängt:

11.06.2021, 17. Interdisziplinäres Update – GI-Oncology 2021

uniklinik-ulm.de

Kleinvieh, Mist, Abhängigkeit?

16.06.2021, Highlights Post Amerikanischer Krebskongress 2021

uniklinik-ulm.de/

25.04.2020, Moderne Diagnostik, Therapie und Umgang mit Ängsten bei Krebserkrankungen. Wir dan­ken herz­lich den Sponsoren:… Astra Zeneca (300 €)


27.06.2018, Highlights Amerikanischer Krebskongress 2018 – Symposium

uniklinik-ulm.de

Die Liste läßt sich end­los fortsetzen.

Author: aa