„Auch Voll-Geimpfte können Delta weitergeben“

Das erklärt jemand, der mit Corona ordent­lich Geld ver­dient, näm­lich der Direktor des Hygienezentrums Bioscientia am 5.7. auf n‑tv.de unter der genann­ten Überschrift. Doppelt „geimpf­te“ Krankenhausbeschäftigte kom­men in Quarantäne. Vor allem: the show must go on. Denn wer „geimpft“ ist, ist „gut geschützt vor der Deltavariante„. Ist doch logisch.

Bioscientia ist ein Laborkonzern mit 2.500 Mitarbeitern, der vor 50 Jahren durch Boehringer Ingelheim gegrün­det wur­de. Ein bes­se­rer Ratgeber in Fragen Gesundheit wäre allen­falls noch die Firma Biontech.

Author: aa