Amazon ruft Masken zurück

»Die Atemious-pro-FFP2-Maske mit der Modellnummer 2001 ist ein Verkaufsschlager bei Amazon. Jetzt warnt das Unternehmen jedoch vor dem belieb­ten Mundschutz. Der Grund: Die Maske könn­te nur unzu­rei­chend vor dem Coronavirus schüt­zen, denn die in Baden-Württemberg pro­du­zier­ten Masken ent­spre­chen nicht den Sicherheitsbestimmungen der Europäischen Union –der Verkauf die­ses Mund-Nasen-Schutzes ist inzwi­schen gestoppt.

Unter dem Logo von Atemious ist die Modellnummer abge­druckt. Steht dort „2001“, hat die Maske einen ver­min­der­tem Schutz.«
tagesspiegel.de (21.7.)

Bei Amazon ist die­se Atemlos-Maske nicht mehr zu fin­den. Hier und bei zig ande­ren Anbietern schon:

gesundheitsmanufaktur.de

Der Hersteller hat sich bei einem tür­ki­schen Institut „zer­ti­fi­zie­ren“ lassen:

univent-medical.de
Author: aa