Am Tag der Pressefreiheit

https://twitter.com/FWarweg/status/1389237431606648832

Hintergrund ist die­ser Offene Brief:

https://twitter.com/daniel_bouhs/status/13891004888644526080
https://twitter.com/daniel_bouhs/status/1389100488864452608/photo/1

Natürlich kann man den Tweet des RT-Journalisten Warweg als rus­si­sche Retourkutsche für das Nawalny-Spektakel in deu­schen Medien wer­ten. Der Vorgang wirft aber ein Licht auf das Verständnis von Pressefreiheit der VertreterInnen aus „Mainstream-Medien“. Propaganda stel­len für sie kri­ti­sche Fragen dar, die Regierung steht für „pro­fes­sio­nel­le Informationsbeschaffung“.

Näheres aus Sicht von RT gibt es hier. Dort ist auch die Liste der UnterzeichnerInnen des Offenen Briefs nachzulesen.

Author: aa